AVG verursacht Probleme mit der Maus und Tastatur - Lösung

 posted on 11.01.15 von hoergen in Programme

Die Antivirensoftware AVG ist bekannt dafür, dass sie in Spielen die Maus und eventuell auch die Tastur unbrauchbar macht. Warum sie das tut, ist mir nicht bekannt, aber wie man das verhindern kann sei hier beschrieben.

Öffnet die Software und geht folgendermaßen vor:

  1. Optionen öffnen
  2. Erweiterte Einstellungen öffnen
  3. Option Ausnahmen öffnen
  4. Ausnahme hinzufügen auswählen und die entsprechende Programmdatei z.B. Portal2.exe hinzufügen
  5. Frustfrei spielen :)

AVG verursacht Probleme mit der Maus und Tastatur - Lösung
AVG verursacht Probleme mit der Maus und Tastatur - Lösung
AVG verursacht Probleme mit der Maus und Tastatur - Lösung

#TwiStaBer - der regelmäßige Berliner Twitter Stammtisch

 posted on 09.01.15 von hoergen in Menschen

#TwiStaBer - der regelmäßige Berliner Twitter Stammtisch
 

#TwiStaBer ist ein Berliner Twitter Stammtisch.
Kommen kann jeder, der dazu Lust hat. Zusammen was trinken,
das Display mal Display sein lassen und den neusten, heissesten
Timeline Scheiss austauschen. Es wäre sehr lieb, wenn du dein
Kommen mit einem kleinen Tweet und dem Hashtag #TwiStaBer ankündigst.

Wo:  Café Rizz im Kreuzberger Graefekiez. Grimmstr. 21, 10967 Berlin
Wann: ab 20 Uhr
Wer: Alle
Warum: Weil du es kannst
WLAN: Klar!

Die aktuellen Termine bzw Ereignisse werden in diesem
Kalender festgehalten, der auch als ical abonnierbar ist.
Ein Link zum Weitergeben http://bit.ly/TwiStaBer

Bitte respektiert die Privatsphäre anderer! #foto

Behinderte und Unzerstörbare in Battlefield 4

 posted on 06.01.15 von hoergen in Spiele

Behinderte und Unzerstörbare in Battlefield 4

Die Realistic-Shooter Battlefieldreihe gibt es schon eine Weile und immer noch hinkt dieses Spiel and vielen Ecken und Kanten. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Soldaten, die man spielt, brauchen nämlich besondere Zuwendung (people with specail needs). Sie meistern kaum ein Hindernis größer 20cm alleine, noch sind sie gerade motorisch begabt. Da hüpft man schon mal gerne 10x mit steigendem Blutdruck vor einem Hindernis herum, bevor sich Gefreiter Soldat herablässt, drüber zu springen.

Frenetische Freude kommt jedes mal beim Treppensteigen auf, weil Soldat das ohne weiteres Zutun seines Lenkers an der Tastatur kann. Dennoch hat man sich mittlerweile angewöhnt ständig mit dem Daumen nervös auf die Leertaste zu hämmern, da sich die Dinge nun mal bei jedem Patch ändern können.

So änderte sich zum Beispiel auch das Herausnehmen einer Handgranate aus einem Munitionspaket. Das dauert mittlerweile bis zu 15-30 Sekunden. Wer schon mal an einer virtuellen Schlacht teilgenommen hat, der weiss, dass Sekundenbruchteile entscheiden, ob du gewinnst oder nicht. Sekundenbruchteile versus 15-30 Sekunden. Verdammt in alle Ewigkeit!

Es gibt Vieles, was man in BF4 zerstören kann. Gebäude, Vehikel und auch die Flora. Es gibt aber Bäume, die unzerstörbar sind, die auch einen tonnenschweren Panzer aufhalten. Soviel zu “Realisticshooter".

Und dann kommen noch alle Glitches, Bugs, Netcodefails und sonstigem Gängelkram, den sich die Entwickler einfallen lassen, Was wirklich schade ist, denn im Prinzip wäre das ein tolles Spiel.

Abschliessend ist es auch sehr traurig, dass die Flugzeuge und Helikopter in Battlefield 2 sensationell waren und in den weiteren Ausgaben BF3 und BF4 immer weiter verstümmelt wurden, so dass es kaum noch Spass macht, damit zu fliegen.

Damit alles nicht so schlimm ist, einfach mal “Battlefield and Friends 2014 Recap” anschauen

Musicless Musicvideos für ein Lächeln

 posted on 06.01.15 von hoergen in Spass

Vor einigen Tagen entdeckt und es macht mir immer wieder Freude diese Videos anzuschauen. Musikvideos einfach mal, ohne die Musik, dafür aber neu synchronisiert.

Hier meine Lieblinge

Elvis Presley - Blue Suede Shoes

Snoob Dogg - Drop It Like It’s Hot ft. Pharrell Williams

The Prodigy gleich mit zwei Videos und den legendären Niesanfällen

Und abschliessend Mig Jagger und David Bowie beim Workout

Mehr findet man hier http://bit.ly/1xO5D86

TTIP und CETA, die Achse des Bösen

 posted on 03.01.15 von hoergen in Wissen

TTIP und CETA, die Achse des Bösen

Beides komplexe Themen, aber die wichtigen Punkte sind

TTIP bedeutet die Abschaffung von

  • Verbraucherschutz
  • Kennzeichnungspflicht
  • Datenschutz
  • Arbeitnehmerrechte

Mehr Infos und Protestbewegung bei https://www.campact.de/ttip/appell/5-minuten-info/
und bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Transatlantisches_Freihandelsabkommen

 

CETA erlaubt es Firmen, wie Monsato oder Exxon ganze Staaten zu verklagen, wenn sich die Bürger gegen Gentechnik oder Fracking entscheiden und diese Dinge in dem Staat verboten werden. Das ist grundsätzlich Demokratiewidrig.

Infos und Protestbewegung bei https://www.campact.de/ceta/
und bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Comprehensive_Economic_and_Trade_Agreement
und bei attac http://www.attac.de/kampagnen/freihandelsfalle-ttip/hintergrund/ceta/

Die Sendung quer vom  Bayrische Rundfunk hat die Sicht von Sigmar Gabriel, der dieses perverse Abkommen für Deutschland haben will, unter die Lupe genommen

 

Pixel Dance Show

 posted on 03.01.15 von hoergen in Musik

Wunderschöne Wire-Grafik kombiniert mit toller  Musik und schönem Tanz.

Die Projektseite: http://www.am-cb.net/projets/pixel-cie-kafig/

Das Gehirn eines Computerspielers

 posted on 25.12.14 von hoergen in Spiele, ted

Das Gehirn eines Computerspielers
 

Ein toller Vortrag, in dem eine Hirnforscherin erzählt, dass selbst die actiongeladenen Ballerspiele dazu führen, dass z.B. die Sehkraft verbessert wird, oder auch die Konzentration und Aufmerksamkeitsspanne besser ist, als die bei vergleichbaren Testpersonen.

Man macht sich bereits daran, weitere positiven Effekte zu erforschen und sie in Computerspiele einfliessen zu lassen. Das schön skizzierte Brokkoli-Schokoladen Dilemma.

Hier der Link auf den TED Vortrag (18 Minuten):  Daphne Bavelier: Das Gehirn über Computerspiele

 

Eine Woche Schönes schreiben und denken

 posted on 24.12.14 von hoergen in Medien, Blog

Eine Woche Schönes schreiben und denken

Wie wäre es, wenn wir alle in der ersten Woche 2015 einfach nur mal die guten Seiten der Dinge betrachten und wenn es keine guten Seiten an einer Sache gibt uns einer guten Sache statt dessen zuwenden? Und zwar überall.

Das beträfe unser tägliches Leben mit den Menschen die wir tagtäglich treffen und unser digitales Leben online, auf allen Netzwerken. Einfach mal böse Kommentare verkneifen und lieber nichts sagen, oder ausdrücken wie toll oder schön man Dinge findet.

Wenn es euch einen Versuch wert ist, dann verteilt diesen Artikel, oder erzählt oder schreibt es in euren eigenen Worten.

Hashtag: #12015

Macht aus Konsum Macht

 posted on 24.12.14 von hoergen in Menschen, Medien

Respekt an den Youtuber UNGE der schöne Ideen hatte, sich dann ausgebeutet sah und nun die Konsequenz zieht, damit nicht die falschen Leute Geld damit verdienen können. Als Konsument oder Nutznießer hat jeder einzelne, die Macht zu lenken, was er konsumiert oder woraus er einen Nutzen zieht. Das wird oft vergessen, dabei hat jeder einzlene von uns eine Strahlkraft sobald es einen Menschen gibt, der uns zuhört.

Mehr möchte ich an dieser Stelle gar nicht sagen, denn es ist so einfach wie es klingt. Ein Gedanke und eine Entscheidung beeinflusst auch andere Menschen in ihren Gedanken und Entscheidungen.

Macht aus Konsum Macht!

Und nun hier das Abschiedsvideo von UNGE

Depression, eine gefühllose Volkskrankheit

 posted on 22.12.14 von hoergen in Menschen, Wissen, ted

Depressionen werden oft als emotionale Verstimmung oder Traurigkeit missverstanden. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um eine sehr gefährliche Krankheit. 

Die schlimmsten Fehler, die Betroffene und Angehörige machen können sind,

  1. sie auf die leichte Schulter zu nehmen, die Krankheit nicht als solche anzusehen und
  2. das Thema verdrängen zu wollen.

Akzeptieren, dass man krank ist und sich nicht dafür zu schämen sind DIE zwei wichtigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie!

Um diese Krankheit besser verstehen zu können gibt es eine tolle Dokumentation und einen tollen Vortrag, womit man einen Einblick bekommt und auch versteht, dass Depression nicht mit Traurigkeit gleichzusetzen sind, sondern eine komplexe Welt aus einem katatonischen Gefühlsverlust, emotionalen Wahnvorstellungen, Sinnlosigkeit bei gleichzeitig völligem Begreifen und Machtlosigkeit ist. Und das ist nur ein sehr kleiner Ansatz eines Beschreibungsversuches.

Hier eine deutsche  Dokumentation, zweier Menschen, die ihre Geschichte erzählen und über ihre Gefühle und Erfahrungen berichten. Der Link befindet sich unter dem Bild.

Depression, eine gefühllose Volkskrankheit

Link:  LEBEN! - Depression. Kein Grund zum Traurigsein
Youtube . 20:43 Minuten

Ein englischer Vortrag mit deutschen Untertiteln (falls nicht automatisch eingeblendet, kann man sie unter dem Video rechts einschalten), der einen sehr tiefen Einblick und Verständnis für das Thema gibt.

Depression, eine gefühllose Volkskrankheit

Link: Andrew Solomon: Depressionen, unser gemeinsames Geheimnis
TEDxMet · 29:21 Minuten · Filmed Oct 2013


Und dann gibt es noch das Blog Depressiv Leben von Dennis, der schon seit seiner Kindheit depressiv ist, mittlerweile ein Buch “Depressiv leben - lerne zu verstehen"  geschrieben hat und sich engagiert, die Öffentlichkeit über das Thema aufzuklären. Man kann ihm auch auf Twitter @depressiv_leben  folgen.

Depression, eine gefühllose Volkskrankheit

Link: Depressiv Leben

 

Dem hoergen - Blog ist ein Ventil und Dokumentation des Dem Kontinuums in den elektrischen Wellen des Internets. Zeitweise sind die Kommentare wegen Spams abgeschaltet.
impressum
Haftungsauschluss.

Early Electronic Night Music
#TwiStaBer

  XML-Feeds

blog tool

©2015 by Dem Sir hoergen • KontaktHilfeBlog template by FrancoisCMS