unendliche seiten in den elektrischen wellen
« Traditionelle russische PiroggenGeburtstage im Android/Google Kalender anzeigen lassen »

Brötchen

  27.11.11 13:11, von shaftoe, Kategorien: Essen , Schlagworte: backen, brötchen, kochen, rezept

Es sind Brötchen, die man am Abend vorbereitet und am nächsten Morgen in den Backofen schiebt.

Zutaten (für 12 kleine Brötchen):
â?¢ 25 g Butter
â?¢ 250 ml Milch
â?¢ 25 g frische Hefe
â?¢ 1 gestrichener Teelöffel Salz
â?¢ 1 Ei
â?¢ 500 g Mehl
â?¢ 1 gestrichener Teelöffel Zucker
zusätzlich:
â?¢ 1 Ei
â?¢ Sesam, Mohn, Sonnenblumen - zum Bestreuen

Zubereitung

Der Teig wird am Abend vorbereitet:
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz mischen und eine Vertiefung formen, die zerkleinerte Hefe hineinlegen. Etwas Milch (vorzugsweise leicht erwärmt - nicht zu heiÃ?!) und Zucker darüber geben. Das ganze für 15 Minuten stehen lassen.

Danach das Mehl, die restliche Milch, Butter und Ei zu einem glatten Teig (am einfachsten - mit einem Mixer mit Knethaken) verrühren.
12 Brötchen formen und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Ã?ber Nacht in den Kühlschrank stellen (ganz unten).
Morgens werden die Brötchen mit verquirltem Ei bestreichen und evtl. mit Sesam (oder Mohn, Sonnenblumen, Leinsamen) bestreut.

10 Minuten bei 250°C backen, danach abkühlen lassen.
Die Brötchen sind ganz lecker…aber ein bisschen klein geraten.

Noch kein Feedback

Dem hoergen - Blog ist ein Ventil und Dokumentation des Dem Kontinuums in den elektrischen Wellen des Internets. Zeitweise sind die Kommentare wegen Spams abgeschaltet.
impressum
Haftungsauschluss.

Early Electronic Night Music



  XML-Feeds

powered by b2evolution
 

©2014 by Dem Sir hoergen

Kontakt | Hilfe | b2evolution skin by Asevo | blog software